Forschungsschwerpunkte

  • Empirische Kapitalmarktforschung
  • Risikomanagement in Finanzinstituten
  • Strukturierte Produkte
  • Digital Finance
  • Regulierung von Finanzmärkten

Beispielhafte Fragestellungen aktueller Forschungsprojekte

Lehren aus der Finanzkrise

Haben Investoren von Asset-Backed Securities (ABS) vor der Finanzkrise zu sehr auf Ratings vertraut? Hat sich dieses Verhalten nach der Finanzkrise geändert? Berücksichtigen Investoren vorliegende Fehlanreize aufgrund der asymmetrischen Informationsverteilung zwischen Investor und Originator beim Pricing von ABS? Wie sollte die Regulierung von Ratingagenturen und strukturierten Produkten ausgestaltet sein, um zu einem stabilen Finanzsystem und einer effizienten Allokation von Risiken beizutragen?

Kreditrisiken

Welche Faktoren beeinflussen die Kreditliniennutzung von Privatkunden? Wie erfolgt die Generierung privater Informationen durch Banken? Wie können Finanzintermediäre Informationssynergien zwischen verschiedenen Quellen privater Information erzielen, um Kreditrisiken und Kundenbeziehungen zu managen? Welche Konsequenzen ergeben sich für die Architektur des Finanzsystems?

Naturkatastrophen und Versicherungen:

In welchem Ausmaß führen Naturkatastrophen zu einer Preissteigerung von Baudienstleistungen und somit zu höheren versicherten Verlusten? Welche ökonomischen Einflussfaktoren verstärken bzw. reduzieren diese Preissteigerung? Wie reagieren die Risikoprämien von Katastrophenanleihen (CAT-Bonds) auf Verwerfungen am Kapitalmarkt? Wie lässt sich mittels Instrumenten des alternativen Risikotransfers eine effiziente Risikoallokation auf Versicherungs- und Finanzmärkten erzielen?