Bachelorarbeiten

Vorgehensweise und Themenvergabe

Grundsätzlich wird die Vergabe von Themen für Abschlussarbeiten individuell gestaltet. Bitte erkundigen Sie sich vorab nach möglichen Themen auf den Seiten des Lehrstuhls und kontaktieren Sie uns für ein erstes kurzes Gespräch. Bitte reichen Sie dabei auch einen aktuellen Leistungsnachweis ein.

Nachdem Grundsätzliches besprochen wurde, verfassen Sie innerhalb der nächsten zwei bis drei Wochen einen konkreten Themenvorschlag samt Exposé (ca. 2 Seiten zzgl. Literaturverzeichnis). Im Exposé liegt der Fokus auf der konkreten Problemstellung und Zielsetzung der geplanten Abschlussarbeit. In diesem Zusammenhang sollen insbesondere konkrete (Forschungs-)Fragestellungen herausgearbeitet werden, welche im Rahmen der Arbeit behandelt werden sollen. Das Exposé beinhaltet ferner einen Überblick über die einschlägige theoretische und empirische Literatur zum behandelten Themenbereich. Bitte zitieren Sie Aussagen in Ihrem Exposé wie in einer wissenschaftlichen Arbeit mithilfe von Fußnoten.

Die geplante Vorgehensweise Ihrer Abschlussarbeit zeigen Sie - nach Absprache mit Ihrem Betreuer - in einem ersten Gliederungsentwurf auf, den Sie dem Exposé beilegen. Falls es sich um eine empirische Abschlussarbeit handelt, orientieren Sie sich bei diesem Entwurf bitte an Kapitel 19 „Carrying Out an Empirical Project“ des Buches „Introductory Econometrics“ von Wooldridge. Senden Sie uns Ihren Vorschlag bitte per E-Mail an finance (at) uni-due.de.

Nachdem wir Ihren Vorschlag geprüft haben, kommen wir mit den weiteren Schritten auf Sie zu. Bitte beachten Sie, dass nach einer Einigung auf ein Thema ein Besuch am Lehrstuhl (nach Terminabsprache) erforderlich wird, um die Arbeit offiziell anzumelden. Es ist zwingend notwendig, dass Sie die Voraussetzungen für die Anmeldung einer Abschlussarbeit erfüllen (siehe Leistungsnachweis).

Im Laufe der Bearbeitungszeit sind Gespräche mit dem Betreuer der Abschlussarbeit möglich und empfohlen. Die Gespräche dienen der Gliederungsbesprechung sowie der Klärung inhaltlicher und formaler Fragen. Es bietet sich an, die Gliederungsbesprechung zeitlich hinter die erste Einlesezeit zu legen. Bringen Sie zur Gliederungsbesprechung bitte auch einen Ablaufplan (Gantt-Diagramm) mit.

Bearbeitungszeitraum

Nach aktuell gültiger Prüfungsordnung haben Sie für Bachelorarbeiten eine Bearbeitungszeit von acht Wochen, beginnend mit dem Tag der Themenvergabe.

Kolloquium

Im zweiten Drittel der Bearbeitungszeit ist der aktuelle Bearbeitungsstand der Bachelorarbeit in einer Präsentation am Lehrstuhl vorzustellen. Diese Präsentation hat keine direkten Einflüsse auf die Benotung Ihrer Abschlussarbeit und dient insbesondere als Feedback über Ihre bisherigen Leistungen. Teilnehmer sind dann auch alle Studierenden, die zu diesem Zeitpunkt eine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Finance verfassen.

Umfang

Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Finance haben einen Umfang von 35 Textseiten, wobei die Seitenränder dem Leitfaden der MSM zu entnehmen sind.

Formalia

Bitte beachten Sie neben dem  auch die Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten und  Ergänzungen des Lehrstuhls.